Klassik am See

Auch in diesem Jahr verabschiedete sich die Südwestdeutsche Philharmonie mit dem traditionellen Abschlusskonzert "Klassik am See" in die Sommerpause. Das Konzert stand ganz im Zeichen des Gesangs. Zusammen mit vier Preisträgern des renommierten Anneliese-Rothenberger-Gesangswettbewerbs präsentierten die Philharmoniker unter Leitung von Stephan Schmidt, der kurzfristig für den erkrankten Chefdirigent Vassilis Christopoulos eingesprungen war, eine Auswahl an Werken u.a. von Mozart, Rossini, Puccini, Lehár und Offenbach. 

Sumi Hwang SOPRAN
Gloria Rehm SOPRAN
Namwon HuhTENOR
Szymon Chojnacki BASS

Seite empfehlen