Das Geschenk des weißen Pferdchens

Sitzkissenkonzert ab 5 Jahren

von Rudolf Herfurtner

Eine mongolische Geschichte über die Magie der Pferdekopfgeige.

Es war einmal, irgendwo in der unendlichen Weite der Hochgebirgssteppe, in einem Land, in dem man sich das Wissen über die Welt abends am Feuer in einer Jurte sitzend weitererzählt und in dem das Millionen alte Gletscherwasser als das Blut dieser Berge angesehen wird. Dort trug sich einmal eine unglaubliche Geschichte zu von einem tapferen Jungen, der ein halb totes Fohlen geschenkt bekommt, dessen Leid ihn so tief berührt, dass er es nicht sterben lassen will. Er pflegt es mit Kräutern, mit dem Blut der Berge, verteidigt es gegen Wölfe, Bären und Tiger. Das Fohlen wächst zum schönsten und schnellsten Pferd des Landes heran und beeindruckt nun selbst die Prinzessin. Doch das Glück ist nicht von Dauer…

 

Kolibri Geschichtenquintett

Prisca Maier SCHAUSPIELERIN
Cornelius Nieden SCHAUSPIELER
Margit Bonz VIOLA
Alexander Messmer AKKORDEON
Christine Baumann HARFE

KONZERTKALENDER

11:00 Uhr / Samstag 14.11.2020
Studio der Philharmonie am Fischmarkt
Das Geschenk des weißen Pferdchens
14:00 Uhr / Samstag 14.11.2020
Studio der Philharmonie am Fischmarkt
Das Geschenk des weißen Pferdchens
16:00 Uhr / Samstag 14.11.2020
Studio der Philharmonie am Fischmarkt
Das Geschenk des weißen Pferdchens