Der allerkleinste Tannenbaum

Einsam und traurig steht der kleine Tannenbaum im Wald. Seine großen Brüder wurden alle zum Weihnachtsfest in die Stadt abgeholt, nur er wurde einfach stehengelassen. Bald kommen zwei Vögel und ein Esel vorbei und stehen dem winzigen Bäumchen mitfühlend zur Seite. Und dann fängt es plötzlich leise an zu schneien – beste Voraussetzung für ein etwas anderes, ganz besonderes Weihnachtsfest!

»Da begannen der Vogel und der Esel ihr liebstes Weihnachtslied zu singen. Als die anderen Tiere den Gesang hörten, verließen sie ihre Verstecke im Wald und in den Wiesen und machten sich alle auf den Weg. Auch sie wollten dort sein, wo so schön gesungen wurde ...«

Anna Hertz SPIEL UND REGIE
Circolo Quartett:
Kyoko Tanino VIOLINE
Pawel Katz VIOLINE
Margit Bonz VIOLA
John Wennberg VIOLONCELLO

KONZERTKALENDER

11:00 Uhr / Sonntag 16.12.2018
Wolkenstein-Saal im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Der allerkleinste Tannenbaum
14:00 Uhr / Sonntag 16.12.2018
Wolkenstein-Saal im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Der allerkleinste Tannenbaum
16:00 Uhr / Sonntag 16.12.2018
Wolkenstein-Saal im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Der allerkleinste Tannenbaum
Seite empfehlen