Aktuelle Information der SWP

Der Konzertbetrieb der Südwestdeutschen Philharmonie wird bis auf Weiteres, mindestens bis zum 20.04.20 eingestellt.

In enger Abstimmung mit dem Amt für Gesundheit und Versorgung im Landkreis Konstanz hat die Stadtverwaltung Konstanz Regelungen und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem sich derzeit schnell verbreitenden Corona-Virus erarbeitet. Ziel ist dabei, die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu verlangsamen.

Aufgrund der sich stetig verändernden Situation werden täglich neue Risikoabschätzungen getroffen und mit den Veranstaltern entsprechende Maßnahmen vereinbart. Da die Gesundheit von Mitarbeitern und Besuchern an oberster Stelle steht, wurde heute (13.03.20) eine Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen der Stadt Konstanz erlassen. In Bezugnahme auf diese Verfügung wird der Konzertbetrieb der Südwestdeutschen Philharmonie bis auf Weiteres, mindestens bis zum 20.04.20 eingestellt und unser Haus (einschließlich Abo- und Kartenbüro) für den Publikumsverkehr geschlossen.

Über eventuelle Ersatztermine wird die Südwestdeutsche Philharmonie rechtzeitig informieren, ebenso über die kommenden Konzerte.

Bereits erworbene Karten können umgetauscht, erstattet oder selbstverständlich gerne auch gespendet werden. Es wird gebeten sich dazu entweder telefonisch oder per E-Mail, oder persönlich nach dem 20.04.20 an das Abo- und Kartenbüro der Südwestdeutschen Philharmonie zu wenden.

Wir bitten das Publikum um etwas Geduld, falls Anfragen nicht sofort beantwortet werden können.