Noch Karten für das Philharmonische Konzert »Mysterium«

Zusätzliche Kapazitäten durch Erhöhung der erlaubten Besucherplätze.

Freie Plätze für alle Konzerttermine am Freitag, 11. Juni um 18 Uhr und um 20.30 Uhr und Sonntag, 13. Juni um 15 Uhr und um 18 Uhr im Konzil Konstanz, sowie am Samstag, 12. Juni 2021 um 18 Uhr und um 20.30 Uhr im Milchwerk Radolfzell 

Da sich der Landkreis Konstanz aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen in Stufe 3 des  Stufenplans für sichere Öffnungsschritte befindet dürfen nun maximal 220 BesucherInnen den Konzerten im Konzil und im Milchwerk Radolfzell lauschen. Durch die Erhöhung der zur Verfügung stehenden Plätze gibt es nun zusätzliche Kartenkapazitäten, die über das Kartenbüro der SWP erworben werden können.

Da der angekündigte Violinist Henning Kraggerud leider kurzfristig absagen musste, springt dankenswerterweise der Solo-Cellist der SWP Eldar Saparayev ein.

Statt der beiden Romanzen für Violine und Orchester von Svendson und Beethoven stehen nun Peter Iljitsch Tschaikowskys Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33 sowie Nocturne op.19, Nr. 4 für Cello-Solo und Orchester auf dem Programm.

Es dirigiert Ari Rasilainen.

Die Konzerte finden ohne Pause statt. Es können leider weiterhin keine Konzerteinführungen angeboten werden.

Karten für diese Konzerte sind im Kartenbüro der SWP (Mo–Fr 9–12.30 Uhr, Tel. 07531 900 2816, E-Mail abo@konstanz.de) erhältlich. Ein Online-Kartenkauf ist derzeit leider nicht möglich.

Für den Konzertbesuch ist ein Genesungsausweis, ein tagesaktueller Schnelltest oder ein Impfpass mit dem Nachweis beider Impfungen vorzulegen. Die erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen müssen weiterhin eingehalten werden, insbesondere ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske erforderlich.