Vorzeitige Beendigung der Saison 2019 / 2020

Nachdem im Gemeinderat vom 7. Mai der entsprechende Antrag angenommen wurde, müssen wir die aufgrund der aktuellen, durch die Corona-Pandemie bedingten Situation die laufende Saison 2019 / 2020 vorzeitig für beendet erklären. Damit sind leider alle noch für diese Saison geplanten Konzertveranstaltungen absagt.

Wir, die Südwestdeutsche Philharmonie bedauern, zu diesem Schritt gezwungen zu sein, sind uns aber gleichzeitig der Notwendigkeit der Maßnahmen bewusst. Das Orchester wünscht sich, sobald wie möglich wieder in seine Konzerttätigkeit einsteigen und für Sie, sein Publikum spielen zu können. Wir suchen derweil nach Möglichkeiten und Formaten, wie – neben den bereits bestehenden Streaming-Angeboten – in kleinerem Rahmen und unter Beachtung der jeweiligen politischen Vorgaben und Hygiene- und Abstandsmaßnahmen Musik geboten werden kann. Hierzu hoffen wir, zeitnah Perspektiven und Regelungen durch das Land Baden-Württemberg zu erhalten, wie mit der augenblicklichen Situation weiter umgegangen werden soll und unter welchen Vorgaben ein Wiedereinstieg in den Spiel- und Probenbetrieb möglich ist. Selbstverständlich ist dabei, dass der Gesundheitsschutz unserer eigenen Mitarbeiter und des Publikums vor allen Aktivitäten stehen muss.

Das Programm der neuen Saison 2020 / 2021 der Südwestdeutschen Philharmonie ist in Vorbereitung und wird demnächst bekannt gegeben.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass bereits erworbene Karten für die Saison 2019 /2020 umgetauscht oder erstattet werden können. Es wird gebeten sich dazu entweder postalisch, telefonisch oder per E-Mail an das Abo- und Kartenbüro der Südwestdeutschen Philharmonie zu wenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Südwestdeutsche Philharmonie