04.12.2022 | 18 Uhr
SAINT NICOLAS
Gastkonzert

Beschreibung

Im Adventskonzert präsentiert der Konstanzer Kammerchor zwei klangvolle Kompositionen englischer Komponisten. Das MAGNIFICAT von Gerald Finzi entstand 1952 und wurde den Chören der Smith and Amherst Colleges in Massachusetts gewidmet. Das empfindsame und gesanglich anspruchsvolle Werk war zunächst für den liturgischen Gebrauch gedacht, ist aber mittlerweile in England und Amerika ein beliebtes und in der Weihnachtszeit vielfach aufgeführtes Konzertstück.

Die Kantate SAINT NICOLAS von Benjamin Britten ist 1948 für die 100-Jahr-Feierlichkeiten des Lancing College in Sussex komponiert worden. In diesem opulenten Werk werden eine Vielzahl vokaler und instrumentaler Mittel aufgeboten und in virtuoser Weise kombiniert: Solo-Tenor, Knabensolisten, ein großer gemischter Chor und ein zusätzlicher Frauenchor von der Empore, ein Streichorchester mit einer bunten Auswahl von Schlaginstrumenten, vierhändiges Klavier und Orgel.

Mitwirkende:

Maximilian Vogler, Tenor | Eva-Maria Rusche, Orgel

Barbara und Sebastian Bartmann, Klavier

Mädchenchor des Suso-Gymnasiums 

Südwestdeutsche Philharmonie

Konstanzer Kammerchor

Michael Auer

Programm

Gerald Finzi 1901-1956

Magnificat

Benjamin Britten 1913‒1976

Saint Nicolas op.42

Mitwirkende

Michael Auer

Leitung

Informationen zum Konzert

Konzertkarten zu 46, 38, 30 und 22 Euro. Vorverkauf bei BuchKultur Opitz am Stephansplatz, bei der Tourist-Information am Bahnhof und im Südkurier-Medienhaus, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de
Abendkasse ab 17 Uhr, Studitickets zu 10 Euro auf alle noch freien Plätze an der Abendkasse.